Kik sexting free

Gastmädchenjagd frau Kerl den für Versohlen

Jillie

Was ist mein Alter: 19
Hobby: Geiles Paar will Oma Chat Lonly Ehefrau Suche Gratis Amateur Sex

Der Begriff Spanking kommt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt "verhauen" oder " den Hintern versohlen ". Erotisches Spanking ist ein typisches Element beim BDSMdoch es kann auch für Blümchensex -Pärchen eine interessante Abwechslung sein und natürlich ebenso für alle anderen, die mit Bondage und Co. Die Grundidee beim Spanking: Einer der Sexpartner versetzt dem anderen Hiebe bzw. Andererseits empfindet der passive oder devote Part im Idealfall einen sogenannten Lustschmerzder das sexuelle Erlebnis besonders eindringlich macht.

Über mich

Die Typendie tagelang übelnehmen oder wegen jedes Kleinkrams endlos diskutierenkönnen mich mal!

Spanking: definition, anleitung und tipps

Während meines Studiums hatte ich mehrere Beziehungen mit Männerndie niemals eine Frau schlagen würden. Sie zogen sich bei Unstimmigkeiten schmollend zurückich wurde dann mit Liebesentzug » bestraft «, brüllten wie ein stier in der Gegend herumoder liefen einfach weg. Etwas schlimmeres gibt es nicht! Wenn ich heute Mist Gemacht habedann komme ich übers Knieund danach ist alles vergessen!

Mir sind zwei Tage Schmerzen in den Pobackenund dabei das Bewusstsein geliebt zu werdenlieberals tagelange Missstimmung und Liebesentzug. Das verdanke ich meinem Klaus.

Nach einem harmlosen Streit war es das erste Mal passiert. Ich zickte und keifte in der Gegend rum und steigerte mich immer mehr hinein. Je aggressiver ich wurdeumso ruhiger wurde er und das brachte mich erst recht auf die Palme. Klaus diskutierte nicht.

Er wurde nicht lautstark. Er lief nicht davon. Er griff meine Handgelenke Ich war zu verdutzt um mich zu wehren. Zum Schluss nahm Klaus den Bambusstab der meine Yucca stützteund seitdem hat der eine neue Funktion. Als ich mit verheulten Augen aufstehen durfte fühlte ich mich zum ersten Mal richtig frei.

Sie bekommt ordentlich den arsch versohlt!

Der Effekt war beeindruckend. Mit meinen damals 27 Jahrentaff und erfolgreich im Berufwurde ich von einem Mann übers Knie gelegtnach Strich und Faden verprügelt und anstatt ihn anzuzeigen, spürte ichwie es mir gut tat. Wann immer ich seitdem im Strudel der eigenen Unzufriedenheit unter zu gehen drohe wandere ich über seine Knie. Ich glaubedas war genau die richtige Kur! Ich finde es ok! Wenn ich mir Prügel verdient habebekomme ich sie. Wo liegt das Problem? Mein Schatz ist wirklich ein Experte. Er ist kräftig und geschicktund er kennt mich und meinen Po mittlerweile genau.

Bei ihm ist jeder Schlag ein Trefferder meine seele befreitund ehrlich : das ist einer der Gründewarum ich ihn liebe. Annie Hallo Poliebhaber, ja sicher nehmen wir ich es so hindass mein Mann mich übers Knie legt.

Ich habe es ja auch verdient und ich finde es gut. Lieber ein sofortiges - wenn auch manchmal sehr unangenehmes - Gewitterals einen Mannder sich oft über mich ärgertes aber anderweitig nicht zum Ausdruck bringt.

Er ist nämlich die Gutmütigkeit in Personund bis vor wenigen Monaten bin ich ihm mächtig auf der Nase rumgetanzt und versuchte ständig meinen Willen durchzusetzen, auch wenn es völlig unangebracht war. Damit habe ich ihn oft gekränktich merkte esaber er konnte es nicht zeigen und hat alles in sich reingefressen.

Manchmal glaube ichauch damals hat ihn bestimmt innerlich so manchesmal die Hand gejuckt Und so habe ich überhaupt kein Problem damitvon ihm bei Vergehen kräftig übers Knie gelegt zu werdendenn ich bin inzwischen wesentlich ruhiger geworden. Nicht mit voller Kraftaber schon feste und zügig hintereinander.

Am Ende ist ihr Po schon etwas errötet und sie verdrückt auch ein oder zwei Tränchen, aber mehr auch nicht.

Sie bekommt ordentlich den arsch versohlt!

Ich nehme sie dann in meine Armedrücke sie an mich und kuschel mit ihr. Ihr Po ist dann für ein paar Stunden noch ein wenig empfindlichso dass sie sich vorsichtig hinsetzt, aber das war es dann auch. Bei einem Povoll am Mittag sind am Abend alle Spuren schon wieder verschwunden.

Das ist völlig ausreichenddamit sie erst mal wieder brav ist.

Mann versohlte frau den hintern

Einen Rohrstock habe ich nie gebraucht. Bei ernsteren Verfehlungen nehme ich ihre Haarbürsteum sie zu bestrafen.

Das ist aber wirklich selten nötigvielleicht so drei oder vier mal im Jahr. Da weint sie dann schon richtig und die Spuren und Sitzbeschwerden halten ein bis zwei Tage an. Natürlich tröste ich sie nach so einer Bestrafung ausgiebeig.

Mehr ist wirklich nicht erforderlich. Dazu habe ich mich wirklich überwinden müssengerne habe ich das wirklich nicht gemacht. Aber sie hatte mich angelogen und das konnte ich wirklich nicht durchgehen lassen.

Ihren hintern versohlen: wie geht’s richtig?

Da hat sie richtig laut geheult und noch nach drei Tagen das Gesicht verzogenwenn sie sich hingesetzt hat. Aber die Lektion hat sie gelerntseitdem hat sie mich nie wieder angelogen. Ich glaube nichtdass ich diese Lektion jemals wiedrholen muss. Übrigensin der Öffentlichkeit würde ich sie nie übers Knie legen. Halloauch ich gehöre zu den Frauendie hin und wiedermanchmal oftdann wieder weniger durch den Ehemann übers Knie gelegt werden. Ich hätte allerdings bei unserem Kennenlernen vor knapp 4 Jahrennie daran geglaubtmeinen Mann für meine Erziehung zu gewinnen.

Aber dem scheint nicht so.

Manchmal zu gut denn ab und zu knallt es ganz gewaltig auf meinem Po so gestern Abend geschehen. Ich gehöre auch zu denendie öfter etwas auf den Po brauchtumwie einige Leserinnen schon berichteten, wieder ausgeglichen zu sein.

Hintern versohlen lassen?

Wenn mein Mann auf Fehlverhalten meinerseits garnicht reagierthelfe ich auch hin und wieder mal nach - aber dies nur seltendenn eigentlich gehts auch ohne. Auf jeden fall bin frau frohdurch meinen Mann liebevoll aber ganz bestimmt in meine Schranken gewiesen zu werden. Mein Mann erzieht mich auch seit der Hochzeit. Heute 40 Jahre nach unserer Hochzeit kann ich von mir behaupten das ich weder stur noch prüde bin dank der konsequenten Erziehung durch meinen geliebten Ehemann.

Ciao Erika. Nachdem ich mir das hier alles durchgelesen habewar ich zunächst sehr skeptisch. Aber das meine Ehe ohnehin dabei warden Bach runterzugehenhabe ich mir gedachtwas soll ' sschlimmer kann es nicht mehr werdenprobier ich es mal. Vor einigen Monaten, als meine Frau wieder mal einfach unausstehlich warhabe ich sie mir einfach geschnappt und ihr tüchtig den Allerwertesten versohlt. Zuerst hat sie versucht sich versohlen wehrenaber als ich ihr angedroht habeden Gürtel zu nehmenhielt sie brav still.

Zunächst habe ich es ihr auf die Jeans gegebenaber die habe ich ihr bald auch runtergezogen, mitsamt dem Höschenund ihr dann ordentlich den Nackten verdroschen.

Mann versohlte frau den hintern

Am Ende hat sie schon etwas geflenntaber als ich sie getröstet habehat sie sich schnell wieder beruhigt. Wir haben uns dann versöhnt, und WOW! Seitdem lege ich sie konsequent jedesmal übers Kniewenn sie herumzickt oder ihre Pflichten vernachlässigt. Sie ist in der Zeitviel umgänglicher gewordenhatte ich zuvor das Gefühlteine Xanthippe im Haus zu habenist jetzt die Frauin die ich mich verliebt hattewieder da.

Unsere Ehe ist wieder harmonisch und erfüllendvon Krise keine Spur mehr!

Assoziationen zu »einer-frau-den-nackten-po-versohlen«

Sie ist dadurch viel ausgeglichener und hat viel mehr Respekt vor mir. Klarwenn es mal wieder soweit istsieht sie es anders. Wenn ich ihr eine ordentliche Tracht Prügel ankündige, wird sie ganz kleinlaut. Sie versucht mich dann umzustimmen, durch betteln und durch den Einsatz ihrer weiblichen Reize.

Aber darauf lasse ich mich nie eindafür ist später noch Zeit. Ich verhaue sie dann ziemlich gründlichbis ihr Hinterteil tief rot ist und reichlich Tränen geflossen sind. Dann kommt immer der schönste Teilsie ist dann sehr anschmiegsam und liebund bald erwacht ihre Leidenschaftund dann Noch Tage danach ist sie gelöst und gut gelaunt.

Die besten stellungen für popo haue

Also nochmal vielen Dank an alle hierihr habt mir die Augen geöffnet und wahrscheinlich meine Ehe gerettet. Ihr werdet sehenes funktioniert wirklich! Egal was der Zeitgeist sagtes wirkt. Es gibt schon einen Grund dafürdass ein Frauenpo so zart und dennoch so gut gepolstert ist.

Das hat die Natur schon richtig eingerichtet. Alsonur Mut!